Brandschutz

Der Bereich Brandschutz ist allgegenwärtig und ein wesentlicher Sicherheitsfaktor in allen Branchen.

Der Gesetzgeber fordert Brandschutzmaßnahmen z.B. in den Landesbauordnungen und den Brandschutzgesetzen. Aber auch die „Arbeitsstättenverordung (ArbStättVO)“ stellt hohe Brandschutz-Anforderungen an die Arbeitgeber, welche durch die „Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR)“ konkretisiert werden.

IFIS-FR hilft Ihnen dabei, die gesetzlichen Anforderungen an den Brandschutz für Ihre Unternehmung umzusetzen.

Dazu erstellen wir im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes individuelle Planunterlagen in enger Abstimmung mit der zuständigen Feuerwehr, z.B.:

  • Vollumfängliche Brandschutzkonzepte für Ihr mittelständisches Unternehmen
  • Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601
  • Feuerwehrpläne nach DIN 14095
  • Feuerwehreinsatzpläne für besonders schützenswerte oder gefährdete Objekte
  • Brandschutzordnungen nach DIN 14096

Gerne übernehmen unsere erfahrenen Mitarbeiter auch die Ausbildung Ihrer Brandschutzhelfer. Wenn ein Brandschutzbeauftragter für Ihre Unternehmung gefordert wird, stehen Ihnen unsere qualifizierten Mitarbeiter gerne als externe Brandschutzbeauftragte zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter haben neben Ihrer akademischen Ausbildung im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes eine Ausbildung in ehrenamtlichen Hilfsorganisationen genossen und sind mit langjähriger Einsatzerfahrung als Führungskräfte aktiv.